Symptome für Progesteron-Mangel

  • Prämenstruelle Migräne
  • PMS-artige Beschwerden
  • unregelmäßige oder übermäßig starke Perioden
  • Gewichtszunahme
  • erschlaffendes Körpergewebe
  • Ängstlichkeit
  • Unruhe, Nervosität, Reizbarkeit

Symptome für Progesteron-Überschuss

Es gibt kaum Symptome für Progesteron-Überschuss, zumindest treten keine wirklichen Beschwerden auf. Das kann daran liegen, dass Progesteronüberschuss so gut wie nicht vorkommt, und sich natürliches Progesteron relativ schnell abbaut..

Ein hoher Progesteronspiegel zeichnet sich am ehesten durch eine überaus starke Gelassenheit bis hin zur Schläfrigkeit aus.

In manchen Fällen wird auch von einer gesteigerten Libido berichtet.

Progesteron Nachweis

Findet ein Eisprung statt? Die einfachste Art, das zu bestimmen und einen eventuellen Mangel an Gestagen festzustellen, ist die Messung der Morgentemperatur (möglichst immer um die gleiche Zeit, vor dem Aufstehen).
Die Temperatur wird dann in ein Kurvenblatt übertragen. Das gibt es bei Frauenärzten oder im Internet, z.B. auf der Seite www.agnucaston.de
Es reicht, alle 2 Tage zu messen. Nach einem Eisprung steigt die Temperatur: Bei zügigem Anstieg um 0,4-0,6 Grad Celsius und bei konstant erhöhter Temperatur über ca. 2 Wochen kann man davon ausgehen, dass ein Eisprung stattgefunden hat und somit kein Mangel an Gestagen / Gelbkörperhormon vorliegt.

Sollte die Temperatur über die 4 Wochen nicht ansteigen, liegt vermutlich ein Mangel vor (dann kann man zur Sicherheit beim Frauenarzt einen Hormontest durchführen lassen).

 

 

pflanzliche Progesterone sind enthalten in:

Walnussblättern, Chinesischem Yams, Mexikanischer Yamswurzel, Mönchspfeffer/Keuschlamm (Agnus Castus),

 

synthetische Progesterone sind:

MPA (Medroxyprogesteronacetat), Norethisteron, Norgestrel

 

Empfohlen in der Therapie bei Progesteronmangel wird heute mehr das natürliche Progesteron (als Phytoprogesteron über die Ernährung oder als Progesteroncreme), da es in der Vergangenheit häufig Probleme mit den synthetischen Gestagen gab (z.B. vermehrte Arterienverkalkung und Neigung zu Venenthrombosen).

 

 

KL Walnuss_07-2015_

 

Die effektivere Methode

MenoBalance
Sanft, aber wirksam gegen Wechseljahrsbeschwerden.

MenoBalance Morgen_250pix

Die erfolgreichsten
physio-energetischen Anwendungen in einem Übungsprogramm zusammengefasst.
Die Übungen sind einfach von jedem auszuführen, ohne dass man sich lange in verschiedene Methoden einarbeiten muss.

Morgenübungen,
Akupressur-Übungen

E-Book (PDF)

hier bestellen für 4,70 EUR

 

[Über uns] [Haftungsausschluss] [Impressum] [Kontakt] [Home]

 

Logo_Mond-1c
Ratgeber Wechseljahre 130pix

 

Der kompakte  Ratgeber
“Wechseljahre. Die typischen Symptome und Beschwerden
...  und was man dagegen tun kann”.

Übersichtliche Informationen zu klassischen und alternativen Therapien und Behandlungsmöglichkeiten. Viele praktische Tips zur Selbsthilfe.
Neue Therapieansätze, und was sie wirklich zu bieten haben.
Broschiert, (Softcover 108 Seiten) für 12.99 EUR oder als E-Book (PDF) für 5,90 EUR.
ier erhältlich

in-menopause© 2007